Rudi Rednose und ein Weihnachtsrabatt

10. Oktober 2016 in gehänfkelt

Meine Rentier-Rudi-Idee schlummert schon länger in der weihnachtlichen Ablage-Schublade.
Zeit also, Rudi mit seiner roten Nase jetzt auch mal in die Freiheit zu lassen.
Eigentlich als angefilzte Schurwoll-Applikation für ein selbstgehäkeltes Besteck-Jute-Säckchen gedacht, lässt sich die Figur auch ganz prima zu Dekohängern aus groben Garn umfunktionieren.

Die Holzwand des Gartengeräte-Schuppens (auch “1Uhr-Morgens-Nachbars-Rappelkiste” genannt) musste unter der kunstlerischen Attacke von Frau Bidder leiden. Schulkreide lässt sich ja bekanntlich abwaschen..aber ehrlich, seitdem ist es aber auch extrem kalt geworden. Da hat der Herbst wohl neidisch auf mein Werk geäugelt…tststsss…

Rudi aus dem BOTANICAL Jutegarn gehäkelt, umrahmt von den “Wundersternen”

rote Nase nass gefilzt aus Schurwolle

wunderbare Dekohänger aus BOTANICAL Leinengarn Natur und Weiss

oder doch nur als kuschelige Design-Applikation auf feiner Kleidung, Servietten, Weihnachts-Säckchen, etc.

aber irgendwie gefällt mir der große Jute-Rudi ganz besonders…sieht dann bestimmt schön in meinem adventlichen Weidenkranz an der Eingangstür aus…ooohhh…

ach ja, einen Weihnachts-Rabatt von 15% auf Alles habe ich auch aus der Schublade
für Euch gezogen.
Alle wunderbaren Anleitungen und die passenden Garne sind reduziert.
Einfach den Rabattcode bei einer Bestellung mit angeben.

und weil´s so schön…
geht nicht anders…

Naaa, habt Ihr jetzt Lust zu Hänfkeln???

HIER
geht´s zu der Rudi Rednose-Anleitung
bei CrazyPatterns

Liebe Grüße
aus der Häkelwerkstatt

You Might Also Like

No Comments

Dein Kommentar

Back to top