Browsing Category

Geschenke aus der Küche

Salzgemüse Bärlauch

23. April 2017 in Geschenke aus der Küche

Bärlauch meets „Mein Salzgemüse“.
Das wunderbare Wildgemüse Bärlauch verliert viel von seinem Geschmack beim Erhitzen. Daher wird er zumeist roh und kleingeschnitten gerne unter Salate oder andere Leckereien gemischt, die einen Knoblauchpepp benötigen. Mit meinem Mix bekommt Ihr nun auch im Winter den wildwüchsig frischen Geschmack, denn lange blüht der Bärlauch nicht im Freien.
Und so geht´s:

Read more…

Mein Dinkel-Vollkornbrot im Glas

19. Dezember 2016 in Geschenke aus der Küche

Deine Familie wird sich zu Weihnachten wie eine Flutwelle über Dein sonst so ruhiges Leben ergießen? Dir fehlt noch das besondere Etwas?
Wie wäre es denn mit einem Brot frisch aus dem Glas gebacken?
Deine Familie wird staunen und beherzt zugreifen, Kinderaugen werden leuchten und Deine Schwiegermutter wird Dir mit Brotkrümeln in den Mundwinkeln um den Hals fallen.
Nach dem Artländer Schwarzbrot nun eine pure Dinkelvariante mit verkürzter Backzeit:
Mein Dinkel-Vollkornbrot im Glas
Read more…

Teatime mit Orangenpunsch-Essenz & Zuckerherzen

17. November 2016 in Geschenke aus der Küche

Wenn es draußen stürmt und schneit. Der Wind um das Haus pfeift. Lodernde Flammen im Kaminofen. Oder die Heizung auf volle Pulle und Dir wird einfach nicht warm? Bring Dein Chi wieder mit einer schönen Tasse Tee und wärmenden Gewürzen in Fluss. Wie gut, das der Teezucker und die Essenz schon vorbereitet sind….Nur noch Wasser aufkochen und einen schwarzen Tee in die Kanne bringen. Das Teelicht im Stövchen anzünden…Musik dazu…
Read more…

Bütterken-Salz für die Mühle

4. September 2016 in Geschenke aus der Küche

Bemmen-Streu
Schnitten-Würze oder herkömmlich erklärt:
Ein Butterbrot-Salz
(adaptiert aus dem Chefkoch)

 

Und dafür nimmst Du:

250g Meersalz, grob
ca. 3 EL Röstzwiebeln
1 Tl. Szechuanpfeffer-Körner, gemörsert
1 Tl. Schwarzkümmel, gemahl.
1 Tl. Koriander, gemahl.
1 Tl. Kurkuma, gestr.
je 2 Tl. getrockn. Petersilie, Thymian und Majoran
1 kleines Lorbeerblatt, zerbröselt
ca. 1 Tl. Chilipulver
1 Tl. Knoblauchpulver
1 Tl. Zucker, gestr.

Alle Gewürze außer Meersalz und Röstzwiebeln vermengen und von Hand gut mörsern.
Diese Mischung nun mit dem Meersalz und den Röstzwiebeln verrühren
und ein paar Stunden stehen lassen, damit die Aromen ineinander übergehen.
Ab und zu umrühren.

Nach einer Ruhezeit die Mischung in einer Gewürz- oder Kaffeemühle mahlen,
jedoch nicht zu fein.

In eine Salzmühle hübsch abgefüllt ein wunderbares Geschenk.
Passend dazu ein  selbstgebackenes Brot à ladas Artländer Schwarzbrot
oder Dinkelbrot (demnächst)  im Glas“ .
Perfekt.

Das Bütterken-Salz schmeckt fantastisch auf Käse oder auf einem gekochten Ei.
In einem feingeraspelten, essig-öl-angemachten Möhren-Salat
gibt die Würzmischung den Karotten auch noch eine intensive orangegelbe Farbe
und einen feinen asiatischen Geschmack.


Probier’s doch mal aus!

Liebe Sonntags-Grüße aus rainy Menslage
Birgit

Menslager Erdbeer- und Himbeersenf

21. August 2016 in Geschenke aus der Küche

Bei all großen Dingen auf dieser Welt fällt immer etwas irgendwo hinein oder auf. In Flemings Bakterienkultur fiel ein Schimmelpilz und das Penicillin wurde geboren. Bei Chefkoch Knut Diete fiel eine Erdbeere in einen Senftopf und geboren war das Kult-Dessert, die Spezialität seines damaligen Restaurants „Das Krankenhaus“ in Wittenberge:
Erdbeeren in Senfsauce.
Erdbeeren gibt es noch vereinzelt.
Prall jedoch sitzen die Himbeeren am Gartenstrauch und wollen vernascht oder verarbeitet werden. Read more…

Back to top