Neue Häkelanleitung: “Lise´s Lovely” … die Haus- & Gartenschürze …und Frau Bidder´s Lockdown

6. Juni 2020 in gehäkelt

In dieser außergewöhnlichen, seltsamen Zeit mit Homeoffice und Homeschooling, in der DU als Frau 100% und mehr gibst: Chef of the house, Mutter, Omi, Queen of the kitchen, schöne Gärtnerin …

ja, auch in diesen Zeiten kann eine “Hausfrau” schön und gepflegt aussehen … Mitte des letzten Jahrhunderts kam der Trend auf, Schürzen zu Häkeln. Ich dachte, es wird wieder einmal Zeit ein Revival dieses Kleidungsstückes aufleben zu lassen. Zum einen schützt so ein “Schätzchen” ja auch die Kleidung darunter oder “frau” lässt die Kleidung weg und trägt nur die Schürze? *hüstel* … freut sich “Mann” dann auch

Natürlich sollte so ein Schürzchen dann auch in Baumwolle gehäkelt werden. Das passende Garn dazu, fand ich mit der günstigen Drops ♥ You#9 (Werbung unbeauftragt). Merzerisierte Baumwolle geht natürlich auch, aber unbehandelte Baumwolle ist perfekter dafür. Sie ist hitzeabweisend und nimmt Feuchtigkeit auf. Für “Lise´s Lovely” benötigst Du nur 7 Knäul in einer Hauptfarbe und 1 Knäul in Kontrast dazu.

Vintage-filetgehäkelt-inspiriert wird die Schürze in Stäbchen gehäkelt. Unterbrochen von einigen Blüten-Lochelementen in stetigen Mustersätzen.
Dazu noch süße Knöpfe und Träger/Bindegürtel, die man individuell kürzen und verlängern kann, je nachdem wie schmal oder breit die Taille ist.

Ein weiteres Schmackofatz ist die kleine Bauchtasche vorne, die man sogar knöpfen kann. Das passt allerlei Krimskrams aus Küche und Garten hinein.

An der Häkelanleitung habe ich sehr lange gearbeitet. Man mag es kaum glauben, aber den größten Teil meiner Arbeit sitze ich am PC. Besonders zeitintensiv, aber notwendig sind die Häkelschriften. Und dann noch eines Tages der PC-crash par excellent, der mich um Wochen zurückgeworfen hat. Mittlerweile steht hier ein neuer Compi und es läuft, wie man so schön sagt Danke an mein Schatzi! ♥♥♥

Ich denke morgen wird es die Häkelanleitung dann schon einmal bei Crazypatterns geben. Heute noch Korrekturlesen in Deutsch und Englisch und dann sollte alles publiziert werden – so mein Plan jedenfalls …

Vielleicht habt Ihr ja Zeit und Lust so ein schönes Teilchen in dieser elenden Corona-Zeit zu häkeln? Das würde mich freuen.

Endlich online in meinen Stores:
Etsy & CrazyPatterns

Viele von meinen lieben Bloglesern und Kunden haben sich sehr zurückgezogen. Ich hoffe, Euch geht es allen gut und seid bester Gesundheit. Bitte achtet auf Euch alle und auf Eure Liebsten und glaubt nicht alles, was man Euch so täglich vorsetzt. Goggelt mal nach der Spanischen Grippe 1918 und Massenimpfungen. Sucht mal nach den Inhaltsstoffen und Nebenwirkungen einer Grippeschutzimpfung …während Ihr nebenbei noch Wolle bestellt

📌Frau Bidder´s Lockdown:
Das wird für dieses Jahr meine letzte Häkelanleitung erst einmal sein.
Aus gesundheitlichen Gründen muß ich einfach mal die Notbremse ziehen. Mittlerweile ist das Häkeln kein Seelenyoga mehr für mich, sondern Arbeit. 7 Tage die Woche, manchmal hat der Tag kein Ende … oft gibt es hier im Umfeld laute Störungen, so dass ich teilweise Nachts oder intensiv am Wochenende arbeiten muß… irgendwann sagt Dir dann Dein Körper STOP… ich hör jetzt mal darauf

Liebe Landgrüße und bis bald
von Frau Bidder

You Might Also Like

No Comments

Dein Kommentar

Back to top